top of page

Pokalschießen 2023

Am Sonntag den 26.02.2023 fand auf dem Schießstand im Eichborn das diesjährige Pokalschießen der St. Dionysius-Schützenbruderschaft statt. Insgesamt traten 51 Schützen in acht verschiedenen Klassen an, um die begehrten Pokale zu erringen.

Ebenfalls wurden der Schüler- und Jugendprinz ermittelt.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

Schülerklasse: Den Pokal errang Janne Bertelt mit 134 Ringen.

Ebenfalls konnte sich Janne Bertelt mit 28 Ringen die Schülerprinzenwürde sichern.

Jugendklasse: Hier sicherte sich Nils Kunzemann mit 112 Ringen den Pokal

und mit 23 Ringen die Jugendprinzenwürde.

Schützenklasse

Damen: Hier errang Manuela Runte mit 119 Ringen den Pokal.

Altersaufgelegt

Damen: Hier errang Heike Kossmann-Bölte mit 178 Ringen den Pokal.

Schützenklasse

nicht akt.Schützen: Hier sicherte sich Elmar Grußmann mit 107 Ringen den Pokal.

Altersaufgelegt

nicht akt.Schützen: Hier errang Dieter Bertelt mit 177 Ringen in der Zehntelwertung

vor Jörg Runte mit ebenfalls 177 Ringen den Pokal.

Altersaufgelegt

akt. Schützen: Hier konnte sich Jürgen Höxter mit 199 Ringen den Pokal sichern.

Seniorenklasse: Hier errang Martin Bölte mit 92 Ringen den Pokal.

Allen Pokalsiegern und den neuen Prinzen herzlichste Gratulation und ein Dreifaches Horrido.




Die Veranstaltung war ein sehr gelungener Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und

klang in den Abendstunden bei einem gemütlichen Bier aus.

Besonderer Dank geht an das Kuchenbackteam, Elli Kanne und Rita Blumenschein

Hartmann sowie den Gasthof Eichborn die für das leibliche wohl an diesem Tag

sorgten, und an das Auswertteam Johannes Bölte und Anton Kanne die

den reibungslosen Ablauf des Pokalschießens unterstützten.



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sommerfest 2023

bottom of page